Philosophie

"Mit Beratungs- und Branchenqualität zum Erfolg!"
Positives Resümee nach zwei Jahren BEAUTY-PORTAL

Zwei Jahre nach dem Start der Kommunikations-Plattform im Dienste der Schönheit zieht die BEAUTY-PORTAL-Gründerin und –Geschäftsführerin Gaby Rump eine durchgehend positive Bilanz: "Mein Grundsatz der persönlichen Beratung im Dschungel der Internetangebote wird durchgehend gut – man kann oft schon sagen "fast erleichtert" – von vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Beauty-Branche angenommen. Ob Friseur, Nagelstylistin, Fußpflegerin, Masseur, Beauty-Arzt oder gar Kosmetikschule: Eine Präsentation im Internet ist heute ein "Muss". Ohne irgendeine Form der Werbung – und sei es nur Mundpropaganda – kann niemand überleben. Die Erfahrung zeigt, das insbesondere kleinere Betriebe dies zum Teil gar nicht ableisten können. Sie bringen oft kaum die Zeit auf, wenn vorhanden, Ihre e-Mails zeitnah zu beantworten, das Telefon ständig besetzt zu halten, geschweige denn, im WorldWideWeb aktiv zu werden. Einige meiner Partner-Unternehmen sagen "ich lebe das Portal, bin mit Leidenschaft dabei" die Kunden spüren das und obwohl ich nicht jeden Einzelnen persönlich aufsuchen kann, sondern auf Grund weiter Entfernungen teilweise auf das Telefon ausweiche, ist die Resonanz ausgezeichnet. Ich nehme mir Zeit für meine Kunden, gehe auf ihre Bedürfnisse und Wünsche ein, berate je nach Bedarf und sorge dadurch für mehr Präsenz am Markt."

Ist eine Internetpräsenz heutzutage tatsächlich ein "Muss"?
"Ja, die Welt hat sich verändert, wir sind im Informationszeitalter angekommen! Grundlegende Kontaktdaten, wie der Name des Unternehmens, die Adresse sowie die angebotenen Dienstleistungen gehören schon aus Gründen der Auffindbarkeit ins Netz. Darüber hinaus gilt: Wer die dramatischen Auswirkungen auf sich und seine Kunden nicht erkennt, wird kaum eine Chance haben, langfristig erfolgreich zu sein. Dank der nahezu unbegrenzt – aber leider auch ungefiltert – zur Verfügung stehenden Informationsquellen, wie z. B. Zeitungen, Magazine, Radio, TV, Websites, Newsletter, Kataloge, Mailings, Messen etc. kennen Kunden, selbst in komplexen Themengebieten, den Markt oft besser, als kleine und mittelständische Dienstleister. Da werden Wünsche und Fragen geäußert, auf die man vorbereitet sein sollte.
Hinzu kommt, dass die Medien heute mehr und mehr interaktiv werden. Die Nutzer bestimmen über die Inhalte und gestalten diese sogar mit. Ob in sozialen Netzwerken, wie z.B. Xing, Facebook, in Internet-Foren oder den unzähligen Webblogs - nie war der Austausch von Informationen und Meinungen einfacher, allerdings auch transparenter – und damit auch die öffentliche Beurteilung von Angeboten und Dienstleistungen. Und versuchen sie mal, eine schlechte Bewertung im Internet zu löschen…."

Wo genau kommt da das BEAUTY-PORTAL ins Spiel ?
"Die Informationsflut wird natürlich auch zur Last. Zeit und Aufmerksamkeit sind zur knappsten Ressource von uns Menschen geworden. Konsumenten haben oft das Gefühl, sie würden mit Werbung nahezu "bombardiert", sehen sich außerstande, Richtiges von Falschem zu unterscheiden und wissen nicht mehr, wem sie trauen können. Kleinere Unternehmen haben im Gegenzug das Problem, dass sie kaum mehr entscheiden können, was sie wo noch sinnvoll bewerben sollen; noch haben sie die Ressourcen, den Kundenkontakt auf den interaktiven Social-Media-Plattformen abzudecken.
An dieser Stelle setzt das BEAUTY-PORTAL ein. Meine Vision, ein einziges Portal für Alles rund um das Thema Beauty aufzubauen, erweist sich mehr und mehr als richtig. Die Plattform steht mittlerweile für Qualität und Können meiner Partner-Unternehmen. Sie werden professionell präsentiert und Kunden werden professionell betreut." Kein Wunder, denn auch das noch so kleine Unternehmen kann sich im BEAUTY-PORTAL in Form einer kleinen, eigenen Internetseite bewerben, seinen Kunden präsentieren.
In der persönlichen Beratung kann ich den Bedarf eines Partner-Unternehmens ermitteln, das Angebot maßgeschneidert erstellen und eine individuelle Mischung aus Print, Flyer, Presse vor Ort und Portal gestalten. Die Zeit, sich mit den Kunden noch auf Facebook auszutauschen oder in einem Blog persönliche Fragen zu beantworten findet er in der Regel kaum bis eher nicht. Steigerungen der Klickraten auf das BEAUTY-PORTAL um weit über zwanzig Prozent bestätigen mich auf diesem Weg.

Schon die Tatsache, dass wir uns eigenständig finanzieren steigert das Vertrauen erheblich.

Im Blickfeld: Beautyful - DAS BEAUTY PORTAL

Gaby Rump, BEAUTY-PORTAL-Gründerin und -Geschäftsführerin über Lust auf Schönheit, Leidenschaft bei der Arbeit und ihre Liebe zum Detail.

Mehr als ein Jahr Vorbereitungszeit gönnte sich die Marketingfachfrau, bevor sie im Herbst 2010 mit dem neuen BEAUTY-PORTAL an den Start ging: "In meiner Werbeagentur hatte ich vorher jahrelang kleine und mittlere Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen erfolgreich im Bereich Marketing und Vertrieb betreut, ihre Webauftritte strukturiert, mich um die Gestaltung und den Druck von Flyern, Visitenkarten etc. gekümmert. Doch mein persönliches "Branchen-Steckenpferd" galt immer der Schönheit. Es gibt so viele Möglichkeiten, sich attraktiver und dann auch wohler zu fühlen, das Aussehen zu verändern, den eigenen Typ zu finden und hervorzuheben. Das fasziniert mich täglich aufs Neue, spiegelt sich in anderer Form auch in den Webseiten meiner Kunden wieder. Aus dieser Begeisterung, verbunden mit vielen Eindrücken und Emotionen, entsprang DAS BEAUTY-PORTAL. Hier haben jetzt auch die vielen kleinen "Beauty"-Anbieter unterschiedlichster Branchenzweige die Gelegenheit zu zeigen, welch phantastische Arbeit sie leisten und endlich können sie hier auch potentielle Kunden erreichen, was ihnen vorher unter Umständen nicht immer möglich war."


Gaby Rump: "Mein persönliches Steckenpferd gilt der Schönheit"

Es gab immens viele Anreize und Herausforderungen, um die Idee "BEAUTY-PORTAL - im Dienst der Schönheit" zu entwickeln und zu gestalten. Die neuartige Plattform für den Friseurmeister von nebenan, für das kleine, feine Nagelstudio um die Ecke, aber auch für den Schönheits-Chirurg mit seiner exklusiven Privatklinik.
Gaby Rumps Vision: "Im BEAUTY-PORTAL sollen sich einerseits meine Partner-Unternehmen professionell präsentieren und sich potentielle Kunden rund um die Themen Beauty und Wellness informiert und professionell betreut fühlen. Andererseits soll das BEAUTY-PORTAL aber auch als Branchenspezifische Informationsplattform dienen.


Gaby Rump: "Keine überhöhten Kosten – dennoch kompetente Betreuung"

Hilfreich ist dabei der Erfahrungsschatz von Gaby Rump: "Bei vielen mittelständischen Unternehmern klopfen täglich Dutzende an die Tür, die im Bereich Web und Werbung viel versprechen, aber dann nur wenig halten. Viele Betroffene unterschreiben Verträge, binden sich oftmals jahrelang, was den einen oder anderen teuer zu stehen kommt, und werden trotz Zusagen gar nicht oder schlecht betreut. Internet, Social Media und Co sind für die meisten Kleinunternehmer nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Fachchinesisch und Anbieterdschungel tragen auch nicht zu einem besseren Verständnis bei. Diese "Unsicherheit" möchte ich meinen Vertragspartnern nehmen. Bei mir haben sie eine kontinuierliche, kompetente, persönliche und transparente Betreuung."

Gaby Rump: "Gemeinsam sind wir stärker"

"Vielen Interessenten ist gar nicht klar, dass ein individueller Eintrag in einem zeitgemäßen Portal – sozusagen unter einem Dach mit anderen Anbietern derselben Branche – erfolgreicher sein kann als ein Alleingang irgendwo verstreut im Netz. Wie in einem Einkaufs-Zentrum profitieren alle auch von den Angeboten der anderen "Ladeninhaber". Sie locken "Sehkundschaft" ins Portal. Und genau das beabsichtige ich. Es entspricht zu einhundert Prozent meinem Geschäfts-Motto: Gemeinsam sind wir stärker!"

Gaby Rump: "Meine Vertragpartner entscheiden über ihren Auftritt"

"Die Präsentations-Möglichkeiten im BEAUTY-PORTAL reichen vom Basic-Eintrag mit Studio-Namen, Anschrift, Telefonnummer und Nennung bis zu fünf Dienstleistungen bis zum Premium-Plus-Eintrag mit Nennung von bis zu zwanzig Dienstleistungen, farbiger Logo-Einbindung, Link zur eigenen Website (sofern vorhanden und gewünscht), Google-Maps Einbindung, eigenen Fotos, Texteinbindung sowie Bannerwerbung. Am Ende muss die Performance "stimmen" und für den Kunden stimmig sein. Die persönliche Note ist bei einem Friseur oder Beauty-Doc wichtig. Hier hat die persönliche Erfahrung eine hohe Wertschätzung auf dem Weg zum erfolgreichen Business."